Melek Kaygili Architektin, Dipl.-Ing.

Wissen, was zu tun ist.

Mit sorgfältiger Ausführungsplanung bei Neubau, Umbau und Sanierung

Der erste Schritt in die Bauphase ist – gemäß der HOAI-Leistungsphase 5 – die Ausführungsplanung. Unter Koordination des Büros Melek Kaygili klären sämtliche am Bau erforderlichen Fachkräfte wie Bau- und Fachingenieure offen gebliebene Detailfragen aus den Leistungsphasen 1 bis 4; die Ergebnisse werden einschließlich der vorausgegangenen Entwurfs- und Genehmigungsplanung in maßstabsgetreuen Werkplänen (M1:50, Details von M1:20 bis hin zu M1:1) unter „Index A“ festgehalten.

Die Ausführungspläne enthalten alle Angaben, die zum Bau beziehungsweise Umbau eines Objektes erforderlich sind, sodass mit dem Bau unmittelbar begonnen werden könnte. Dazu gehören Maße, Materialangaben, Angaben zur Qualität und Beschaffenheit, Toleranzen, Verarbeitungshinweise und auch schriftliche Anweisungen. Etwaige Planänderungen, die sich im Verlauf von Leistungsphase 5 – beispielsweise von neuen Erkenntnissen zur Bodenbeschaffenheit mit Konsequenzen für die Statik – ergeben sollten, werden nachvollziehbar in überarbeiteten Fassungen festgehalten.

Sämtliche Dokumente stehen bereits vor Grundsteinlegung den mit leitenden Aufgaben betrauten Kräften und der Bauüberwachung zur Verfügung. Die Ausführungsplanung dient darüber hinaus sowohl als Grundlage zur Mengenermittlung als auch zur Erstellung von Leistungsverzeichnissen.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu einem Bauvorhaben? Senden Sie Melek Kaygili eine Nachricht.

zum Kontaktformular »

© 2013 Melek Kaygili, Architektin, Dipl.-Ing.

Drachenfelsstr. 64, 50939 Köln
Telefon 0221. 99 87 85-35 | Fax -36

E-Mail kaygili [at] mk-architektin [dot] deImpressum