Melek Kaygili Architektin, Dipl.-Ing.

Bauen mit gutem Recht.

Die Antragsstellung bei Neubau/Umbau/Sanierung, Nutzungsänderung und Antrag auf Abgeschlossenheitsbescheinigungen.

Damit bei baulichen Maßnahmen alles sicher und planmäßig verläuft, müssen vor Baubeginn zahlreiche Bestimmungen von Behörden erfüllt sein. In der Antragsphase (der vierten Leistungsphase der HOAI) übernimmt das Büro Melek Kaygili für Sie als bauvorlageberechtigter Auftragnehmer die Zusammenstellung der erforderlichen Anträge bei Neu- und Umbauten sowie Sanierungen.

Aufstellung von Anträgen gemäß Bauzweck:

  • BAUANTRÄGE
    Neubau
    Anbauten
    Sanierung und Umbau
    Altbausanierung denkmalgeschützter Objekte
  • NUTZUNGSÄNDERUNG
    z.B. Lagerfläche in Verkaufsstätte
    Einzelhandel in Gastronomie
    Bürofläche in Wohnung
    Bürofläche in Hotelnutzung
  • ABGESCHLOSSENHEIT
    Bescheinigungen für Grundbucheinträge als Wohnungseigentümer oder Teileigentümer

Dazu werden ebenfalls die Auflagen am jeweiligen Standort überprüft und bei Genehmigungsplanungen die Entwürfe der ersten drei Leistungsphasen um die notwendigen Unterlagen vervollständigt. Das umfasst in der Regel:

  • Bauantragsformulare
  • Baubeschreibungen
  • Betriebsbeschreibungen
  • Berechnungen (wie z.B. Wohn- und Nutzflächenberechnungen, Berechnung des umbauten Raumes, Berechnung der Grundflächenzahl (GRZ), Geschossflächenzahl (GFZ), Nachweisberechnung für die Stellplätze usw.
  • Plandarstellungen mit Grundrissen, Ansichten und Schnitten im Maßstab 1:100
  • weitere Nachweise und zusätzliche Leistungen je nach Bau und Anforderungen wie Wärme- und Schallschutznachweis, statische Berechnungen, amtlicher Lageplan, Brandschutzkonzept usw., die zur Erteilung von Genehmigungen seitens Bauaufsichtsbehörden ebenfalls gefordert werden.

Für fristgerechte und effiziente Zeitplanungen koordiniert das Büro Melek Kaygili in Ihrem Auftrag auch die zusätzlichen Leistungen unterschiedlicher Ingenieure und Planungsbüros zur Erfüllung sämtlicher Bauvorschriften.

Hierzu gehören auch Abgeschlossenheitsbescheinigungen, die den geplanten Besitzstand vom neuen Eigentum mittels Grundbuchblättern und Abgeschlossenheitsbescheinigungen beurkunden. Letztere sind die Voraussetzung für die Aufteilung von Gebäuden in Wohnungs- oder Teileigentum (zum Beispiel bei der Umwandlung von Mietwohnungen).

Kontakt

Haben Sie Fragen zu einem Bauvorhaben? Senden Sie Melek Kaygili eine Nachricht.

zum Kontaktformular »

© 2013 Melek Kaygili, Architektin, Dipl.-Ing.

Drachenfelsstr. 64, 50939 Köln
Telefon 0221. 99 87 85-35 | Fax -36

E-Mail kaygili [at] mk-architektin [dot] deImpressum